Mehrere Meistertitel zu verteidigen

Für die Musiker der Showband des KSC-Fanfarenzuges stehen die ersten Marsch- und Showwettbewerbe der Saison an. Am Freitagmorgen fahren sie nach Osnabrück, um als Titelverteidiger im Marschparade-Wettbewerb Publikum und Jury zu überzeugen. Dabei präsentieren sie eine Show aus Musik und Marsch­-Elementen in einem vorgegebenen Parcours.

Am Sonnabend steht der Marsch- und Standspielwettbewerb an, bei dem die Showband musizierend eine Marschstrecke absolviert und anschließend ein Musikstück im Stand präsentiert. Am Abend zeigt sie im Showwettbewerb ihre diesjährige Feldshow. Auch in dieser Disziplin sind die Strausberger amtierende Deutsche Meister. Die Teilnahme an den drei Wettbewerben ist zudem ein erster Leistungstest in Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft in Calgary/Kanada Anfang Juli. Mit dem Feedback der international erfahrenen Juroren feilen die Musiker in den kommenden Wochen noch einmal intensiv an ihren Programmen.

Das 6. Deutsche Musikfest der Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände (BDMV) findet vom 30. Mai bis 2. Juni in Osnabrück statt. Nach Angaben des Veranstalters ist es eines der größten musikalischen Ereignisse der Bundesrepublik Deutschland und zählt für die Blas- und Spielleutemusik zu den bedeutendsten Musikfestivals. Erwartet werden rund 15 000 teilnehmende Musiker mit 300 Orchestern sowie bis zu 150 000 Besucher.

Fanfarenzug-Strausberg-DM-2019